Verein der Trans Ocean hat über uns Berichtet

Hallo Liebe Freunde
unser Verein der Trans Ocean hat über uns Berichtet „Was macht man eigentlich im Sturm“ ja es hat uns auf unserer langen Heimreise von der Karibik nach Bermuda über die Azoren in unseren Heimathafen in Europa Spanien erwischt. Wir sind am 51,52 und 53 Breitengrad West in einen Sturm geraten, eine Erfahrung auf einem 33 Fuß Segelboot die man keinem Segler wünscht, wir waren alleine auf uns gestellt weit und breit niemand kein Land kein Boot nur Wellen und mächtig viel Wind. Im nachhinein war ich froh diese Erfahrung zu machen hm es ist ja nichts Passiert. Wir sind im Moment gerade dabei einen Vortrag auszuarbeiten über unseren Törn, die kurze Vorbereitungszeit von 7 Monaten, die Planung und Ausrüstung unserer Santa Esmeralda, was ist an Bord notwendig, die Bordküche, das Leben an Bord usw. Wir haben vor einen Vortrag darüber zu halten und möchten unsere Erfahrungen weitergeben.
Wir wünschen allen bleibt Gesund und Munter 
LG Sandra und Andreas